© Pixabay

Kreis Coburg: Mann löst mit Schreckschusswaffe Polizeieinsatz aus

Schüsse auf offener Straße – wegen dieser Meldung sind gestern (29.12.) Abend in Weitramsdorf im Kreis Coburg mehrere Streifenwagen der Polizei ausgerückt. Wie sich dann herausstellte, hatte ein 45-jähriger mit seiner Schreckschusswaffe Platzpatronen abgefeuert. Erlaubt ist das nicht. Gegen ihn wird nun wegen verschiedener Verstöße ermittelt. Die Waffe wurde sichergestellt.