Kreis Coburg: Kreisstraße bei Oberelldorf bliebt weiter gesperrt

Eigentlich sollte die Kreisstraße bei Oberelldorf im Kreis Coburg heute (27.6.) wieder öffnen. Stattdessen muss die CO16 vorerst weiter gesperrt bleiben. Das hat der Seßlacher Bürgermeister Martin Mittag mitgeteilt. Der Grund: Erst in der ersten Juliwoche kann die Straße asphaltiert werden. Mitte Juli soll die Straße dann wieder freigegeben werden.  Als Umleitung der Verbindung Seßlach und Oberelldorf dienen nach wie vor die ST2204 und die B303. Der Anliegerverkehr wird innerörtlich umgeleitet.