© Pixabay

Kreis Coburg: Junge Frau mit 2,8 Promille in Krankenhaus eingeliefert

Trinken bis der Arzt kommt –  Das hat eine 20-jährige heute Nacht (14.09.) bei einer Party im Landkreis Coburg gemacht. Wie infranken.de berichtet, kollabierte die junge Frau mehrmals und ihre Freunde riefen den Rettungsdienst. Ins Krankenhaus kam die 20-Jährige allerdings nur mit Hilfe der Polizei, da sie auf dem Weg im Rettungswagen randalierte. Auch im Krankenhaus war die Frau weiterhin aggressiv, ein Alkoholtest ergab 2,8 Promille.