Kreis Coburg: Heiße Asche war Auslöser für Feuer

Heiße Asche in einem Karton hat in der Nacht auf gestern (03.01.) einen Wohnungsbrand im Bad Rodacher Stadtteil Breitenau ausgelöst.  Zwar hatte die Feuerwehr die Flammen schnell im Griff, Wände und Decken waren aber stark verrußt. Die drei Bewohner mussten mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun gegen eine Bewohnerin wegen fahrlässiger Brandstiftung und fahrlässiger Körperverletzung.