Kreis Coburg: Frau überrascht Einbrecher

Eine böse Überraschung hat gestern (02.08.) Vormittag eine Neustadterin in ihrer Wohnung in der Sonneberger Straße erlebt. Sie stand nämlich einem Einbrecher gegenüber. Der Unbekannte flüchtete kurz darauf, die Wohnungsbesitzerin rief die Polizei. Eine sofort eingeleitete Suche rund um Neustadt bei Coburg nach dem Mann blieb erfolglos. Die Kripo bittet deshalb um Ihre Mithilfe. Der Tatverdächtige ist etwa 1,80 m groß, ca. 30 Jahre alt und trug ein helles T-Shirt mit großem Aufdruck und eine Jeans.