Kreis Coburg: Fahrerflucht auf der A73

Im Landkreis Coburg sucht die Polizei nach einem schwarzen SUV und seinem Fahrer. Der hat gestern Abend (20.12.) auf der A73 bei Untersiemau einen Unfall verursacht und ist geflüchtet. Der schwarze SUV war nach links ausgeschert und hatte einen Ford Fiesta gestreift. Der wurde in die Leitplanken geboxt und ein nachfolgender Pkw prallte hinein. Die Fiesta-Fahrerin hat ein Schleudertrauma erlitten, die übrigen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.