Kreis Coburg: Ehrliche Finderin gibt Geldbeutel ab

Einen Geldbeutel mit 4000 Euro hat eine Frau am Freitagnachmittag in Neustadt bei Coburg gefunden. Die 51-jährige gab die Geldbörse bei der Polizei ab und verzichtete sogar auf den Finderlohn. Die Beamten konnten das Geld dem erleichterten Verlierer wiedergeben. Er hatte bei der Suche nach der Börse schon die komplette Wohnung auf den Kopf gestellt.