Kreis Coburg: Betrunkener Open Air Besucher randaliert in Krankenhaus

Auf dem Hundsfrasser Open Air in Neustadt bei Coburg ist am Samstagabend ein Mann bewusstlos aufgefunden worden. Der 25-jährige hatte zu tief ins Glas geschaut und wurde ins Krankenhaus gebracht. Eine Behandlung lehnte er allerdings ab und fing stattdessen an zu randalieren. Die Polizei wollte den Bad Rodacher in Gewahrsam nehmen, doch dieser schlug und trat um sich, zudem beleidigte er die Beamten. In Handschellen wurde er in den Haftraum gebracht, wo er seinen Rausch ausschlafen konnte. Ein Atemalkoholtest ergab fast 2 Promille.