Kreis Bayreuth: Unfall auf der A9 sorgt für Vollsperrung

Gestern Nachmittag ist ein Laster-Fahrer auf der A9 kurz vor Plech im Kreis Bayreuth verunglückt. Er ist ungebremst auf einen Warnleitanhänger der Autobahnmeister aufgefahren. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Mann aus seinem völlig zerstörten Führerhaus befreien. Ein Rettungshubschrauber hat ihn anschließend schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Für die Bergungsarbeiten war die Autobahn komplett gesperrt.