Kreis Bayreuth: Bischofsgrüner Freibad muss saniert werden

Fast jedes zweite Freibad in Bayern ist sanierungsbedürftig. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums hervor. Bei 53 Freibädern sind die Schäden sogar so groß, dass sie kurz vor der Schließung stehen. Dazu zählt auch das Bischofsgrüner Freibad im Landkreis Bayreuth. Um es zu sanieren, wären derzeit zweieinhalb Millionen Euro nötig. Die SPD fordert deswegen ein Sanierungsprogramm.