Kreis Bamberg: Wasser muss gechlort werden

Die Bürger in Hirschaid und in der Regnitzau  im Landkreis Bamberg müssen weiter mit gechlortem Trinkwasser auskommen. Wegen einer Verunreinigung im Leitungsnetz hat man sich in Absprache mit dem Bamberger Gesundheitsamt dazu entschieden das Wasser zu Chloren. Auf Nachfrage von Radio Galaxy Oberfranken hieß es beim Markt Hirschaid, dass das Ganze wohl noch rund eine Woche dauern wird.