Kreis Bamberg: Verdächtiges Stück Wurst ruft Polizei auf den Plan

Ein verdächtiges Stück Wurst hat die Polizei in Merkendorf im Landkreis Bamberg auf den Plan gerufen. Eine Hundebesitzerin hatte es am 10. Januar auf ihrem Grundstück entdeckt, nachdem sie mit ihrem Vierbeiner im Garten spazierte. Seit einiger Zeit kämpfe der Hund jetzt schon mit gesundheitlichen Problemen. Ob es einen Zusammenhang mit dem gefundenen Wurststück gibt, wird derzeit von der Polizei überprüft.