Kreis Bamberg: Beißender Geruch löst Feuerwehreinsatz aus

Feuerwehreinsatz gestern Abend (16.09.) gegen 20 Uhr in Memmelsdorf im Landkreis Bamberg. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatte einen beißenden Geruch festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten laut Polizei aber keine Ursache ausmachen und stellten Hochdrucklüfter auf. Anschließend durften die Bewohner zurück in ihre Wohnungen. Verletzt hat sich bei dem Einsatz niemand.