Kontakt zu Verwandten im Krankenhaus per Skype

Besuche im Krankenhaus sind in Zeiten der Corona-Pandemie nur in absoluten Ausnahmefällen erlaubt. Um Patienten trotzdem die Möglichkeit zu geben mit Familie oder Freunden in Kontakt zu treten, hat der Klinikverbund Regiomed jetzt aufgerüstet. So ist es im Lichtenfelser Klinikum bereits möglich, über das Entertainment-System im Patientenzimmer über Skype mit der Außenwelt zu kommunizieren. Auch Seelsorger könnten so den Kontakt zu den Patienten halten, so der Klinikverbund.