Kommen künftige Fußballstars bald bei uns aus der Region?

Wenn es nach der IFA Fußballakademie geht, dann ja. Denn: das Unternehmen baut derzeit die ehemalige Kaserne in Ebern um. Die soll dann für rund 30 junge Fußballtalente aus dem Ausland als Ausbildungsort dienen, bevor sie an höherklassige Bundesliga-Vereine vermittelt werden. Mehrere Nachwuchskicker sind bereits vor Ort und trainieren auf den noch nicht ganz fertig gestellten Plätzen.