Kneipenschlägerei in Coburg

Wilde Kneipenschlägerei in Neustadt bei Coburg. Kurz nach Mitternacht kam es am frühen Sonntag zur einer Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten. Der Grund: Ein 52-jähriger Neustadter umarmte eine 25-jährige gegen ihren Willen und fasste ihr auch an den Po. Daraufhin flogen in der Kneipe die Fäuste. Die Polizei konnte die Lage beruhigen – der 52-jährige Grapscher erhielt einen Platzverweis.