Kindesmissbrauch: Lichtenfelser zu 3 Jahren Haft verurteilt

Wegen sexualisierter Gewalt an Kindern muss ein 72-jähriger Lichtenfelser für 3 Jahre ins Gefängnis. Zudem muss er 6.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Der Mann wurde wegen sexueller Gewalt an Kindern in vier Fällen verurteilt. Vergangen hat er sich, laut Gericht, an seiner Enkelin und einem Mädchen aus der Nachbarschaft. Bei der Wohnungsdurchsuchung fanden die Ermittler zudem zahlreiches kinderpornographisches Material, das er zum Teil selbst hergestellt haben soll.