Keine Spur im Fall der getöteten 92-jährigen Kulmbacherin

Zu dem mutmaßlichen Tötungsdelikt an einer 92-jährigen Frau in Kulmbach Mitte August hat die Polizei bisher noch keine näheren Ermittlungsergebnisse. Nach den Worten von Polizeisprecher Alexander Czech gibt es keine heiße Spur in dem Fall. Personen aus dem Umfeld der 92-jährigen Frau seien überprüft worden und man ermittle in alle Richtungen, einen konkreten Verdacht gebe es aber aktuell nicht.