Kein gutes Wochenende für die Bayreuther Sportler

Medi Bayreuth hat das kleine Finale im Top Four der Basketball Bundesliga verloren. Das Spiel um Platz 3. konnte Gastgeber Ulm am Samstag mit 81:79 für sich entscheiden. Verloren haben gestern Abend auch die Bayreuth Tigers in der Eishockey DEL2. Das Gastspiel bei den Dresdner Eislöwen endete 5:0 für die Sachsen. Damit verharren die Bayreuther weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz.