© Pixabay

Kein Alkohol-Straßenverkauf in Bamberg an Wochenenden nach 20 Uhr

An Wochenenden darf in Zukunft in der Bamberger Innenstadt nach 20 Uhr kein Alkohol mehr auf der Straße verkauft werden. Das teilt die Stadt jetzt mit. Die Regelung gilt bereits ab morgen. Oberbürgermeister Andreas Starke und Bürgermeister Jonas Glüsenkamp sind sich einig: Es müsse alles getan werden, um die Gesundheit der Bevölkerung zu schützen. Dazu gehöre auch große Menschenmassen, wie etwa im Sandgebiet und auf der Unteren Brücke zu vermeiden. Die Entwicklung der letzten Tage zeige, dass es offenbar nicht ausreiche, sich auf die Vernunft zu verlassen. Auch zahlreiche Beschwerden der Anwohner über Lärm und Müll und ernste Hinweise der Polizei seien der Auslöser für die Entscheidung der Stadt gewesen.