Känguru Speedy auf Abwegen

Einen nicht alltäglichen Besuch hatten die Besitzer einer Gartenanlage in Sonneberg am Freitag. Das etwa 30 Kilo schwere Känguru Speedy war aus dem Tierpark im Ortsteil Neufang ausgerissen. Zuerst ließ das Känguru sich Erdbeeren schmecken. Später kühlte sich das Tier in einem aufblasbaren Pool ab. Das Känguru ist ein Wiederholungstäter. Bereits vor vier Wochen war es bereits einmal ausgerissen. Der Tierpark wolle jetzt den Zaun des Geheges erhöhen.