Jugendtaxi bleibt Selb vorerst erhalten

Seit Januar sind in Selb wieder mehr junge Leute mit dem Taxi unterwegs. Der Grund: Von der Stadt gibt’s seitdem einen Zuschuss von fünf Euro pro Fahrt. Die Testphase ist richtig gut gelaufen, hieß es in der jüngsten Sitzung des Stadtrats. Somit fährt das Selber Jugendtaxi erstmal bis zum Wiesenfest Mitte Juli weiter. Danach will das Wunsiedler Landratsamt ein sogenanntes Fifty-Fifty-Taxi im gesamten Landkreis einführen, bei dem vorwiegend Sponsoren die Hälfte des Fahrtpreises übernehmen