Jugendliche auf Beutezug in Langensendelbach

Gestern am frühen Morgen waren Jugendliche im Alter zwischen 15 und 16 Jahre gerade dabei eine ungewöhnliche Trophäe, nämlich einen Leitpfosten, an der Landstraße bei Langensendelbach nach Hause zu schleppen. Dabei haben ihnen Beamte der Polizei Forchheim aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. Bei einer folgenden Durchsuchung kam ein weiteres Schild mit der Aufschrift „Hunde müssen draußen bleiben“ zum Vorschein. Die Polizei Forchheim ermittelt jetzt wegen Diebstahls.