Integrationspreis von Oberfranken auch in diesem Jahr zu vergeben

Die Regierung von Oberfranken lobt auch in diesem Jahr wieder den Integrationspreis aus. Initiativen, die sich dafür einsetzen, dass Zuwanderer in der Region Fuß fassen und dass Einheimische mit fremden Kulturen vertraut gemacht werden können für den Preis vorgeschlagen werden. Initiativen können sich aber auch selbst bewerben, und zwar bis zum 30. September bei der Regierung von Oberfranken. Insgesamt werden drei Preisträger gekürt. Dotiert ist der Preis auf 5 000 Euro.

Bewerbungen an:

juergen.neubauer@reg-ofr.bayern.de