In Wohnung der Ex eingebrochen und sie bedroht

Das Landgericht Bamberg schickt jetzt einen Mann ins Gefängnis.  Der 40-jähriger war in die Wohnung seiner ehemaligen Lebensgefährtin eingedrungen und verletzte die Frau dann mit einem Messer am Hals. Deswegen wurde der Mann jetzt vom Bamberger Landgericht zu einer Freiheitsstrafe von 5 Jahren und 3 Monaten wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.