In Rödental betrunken gegen Auto getreten

Wohl weil er stark betrunken gewesen ist, hat ein 24-jähriger am Rödentaler Bürgerplatz gestern Abend gegen ein Auto getreten. Der Fahrer des Autos verfolgte den Mann und rief die Polizei. Als die Beamten den Mann stellen wollten wurde er aggressiv und wehrte sich heftig gegen die Polizisten. Ein Alkoholtest ergab ein Wert jenseits von zwei Promille. Er wurde zum Ausnüchtern in eine Zelle der Polizeiinspektion Neustadt gebracht. Auf ihn kommt jetzt eine Reihe von Anzeigen zu.