In Kulmbach ist wieder ein Krankenwagen in Brand gesteckt worden

In der Nacht zum Samstag rief eine Zeugin die Polizei, weil der Ford Transit in der Flessastraße qualmte. Eine Streife konnte den Krankenwagen ablöschen, bevor die Feuerwehr eintraf. Nach aktuellem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass das Feuer an dem Rettungsfahrzeug mit Absicht gelegt worden ist. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.