In Forchheim waren gestern Nachmittag rabiate Ladendiebe unterwegs

In einem Drogeriemarkt in Forchheim in der Bamberger Straße waren vermutlich drei osteuropäische Diebe am Werk. Schon vor dem Geschäft waren sie einer Zeugin negativ aufgefallen. Im Laden konnte dann die Filialleiterin beobachten, wie einer der Diebe Rasierklingen in seiner Tasche verschwinden lies. Die drei flüchteten. Die Filialleiterin versuchte noch, das Trio aufzuhalten, wurde aber weggestoßen. Eine Fahndung der Polizei brachte bisher noch keine Ergebnisse.