In Forchheim hat es am Wochenende einige Polizeieinsätze gegeben

Am Samstagabend war ein Mann mit einem Messer bewaffnet in eine Wohnung in der Bammersdorfer Straße gekommen. Den Personen, die in der Wohnung waren, gelang es, ihm das Messer abzunehmen und ihn in die Flucht zu schlagen. Ein 40-jährige Frau verletzte sich dabei an der Hand. Der noch unbekannte Angreifer erlitt eine Kopfverletzung. Kurz darauf mussten die Beamten wieder in die Bammersdorfer Straße kommen. Dort standen sich zwei Anwohner mit Knüppel und Baseballschlägern bewaffnet gegenüber. Die Hintergründe sind noch unklar.