In Bamberg ist es gestern Morgen auf dem Berliner Ring zu einem schweren Unfall gekommen

Wie die Polizei berichtet, haben Augenzeugen gegen 4 Uhr gesehen, wie ein 21-Jähriger bei Rot über die Kreuzung Zeppelinstraße fuhr. Dabei krachte er frontal in den Wagen eines 18-Jährigen, der bei grün losgefahren war. Alle drei Insassen sowie der 21-Jährige kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher hatte 0,92 Promille Alkohol im Blut.