IHK warnt vor Betrüger-Mails

Die IHK für Oberfranken Bayreuth warnt erneut vor betrügerischen E-Mails im Zusammenhang mit Corona-Überbrückungshilfen. Aktuell kursieren wieder Mails mit einem gefälschten Antragsformular für die staatliche finanzielle Unterstützung und einen „Corona-Weihnachtsbonus“ für Solo-Selbständige, angeblich gemeinsam angeboten vom Europäischem Rat und Bund. Die IHK weist ausdrücklich darauf hin, dass diese E-Mails mit dem Absender deutschland@ec.europa.eu nicht von der Europäischen Kommission stammen. Es handelt sich vielmehr um eine Phishing-E-Mail, mit der die Betrüger an Daten des Empfängers kommen wollen. Die Polizei ist informiert.