IHK mit optimistischer Prognose für 2021

2020 war ein Ausnahmejahr. Die Corona-Pandemie hat alle Lebensbereiche und damit jeden betroffen. Die IHK wagt für 2021 eine optimistische Prognose. Es kann nur besser werden und wir sollten mit Mut und Zuversicht in das neue Jahr gehen“, so IHK-Präsidentin Sonja Weigand. Die Corona-Krise habe viele Herausforderungen für die Unternehmen mit sich gebracht, aber auch positive Entwicklungen beschleunigt, betont die IHK. Die Vorzeichen für ein wirtschaftlich gutes Jahr 2021 stehen nach Ansicht von Hauptgeschäftsführerin Hohenner günstig. Die Entwicklungen im 3. Quartal haben gezeigt, dass sich die Wirtschaft schnell von den Corona-Belastungen erholen kann. Einen deutlichen Schub erhofft sich Hohenner vor allem vom privaten Konsum, was gerade den jetzt stark von der Pandemie betroffenen Branchen zugutekommen werde.