IG Metall Streiks erreichen Oberfranken

Die Warnstreiks der IG Metall setzen sich heute in Oberfranken fort. Die grundlegenden Forderungen der Gewerkschaft sind höhere Löhne und kürzere Arbeitszeiten. In der Region Bamberg werden heute ab 9 Uhr die Firma Wieland und ab 13 Uhr 30 die Firma Albea in Scheßlitz bestreikt. Morgen sollen die Streiks dann auch Coburg erreichen. Dort soll ab 11 Uhr 30 in der Firma Waldrich die Arbeit niedergelegt werden.