© Pixabay

I mog di – Unbekannter hängt Lebkuchenherzen an Auto und bricht dabei Scheibenwischer ab

In der Nacht zum Sonntag hatte eine 20-Jährige ihr Auto am Tanzpalast in Schwingen abgestellt. Am nächsten Tag war ein Scheibenwischer an ihrem Wagen abgebrochen, dafür hingen an den Außenspiegeln zwei Lebkuchenherzen mit der Aufschrift – i mog di. Die 20-Jährige war gar nicht begeistert und jetzt fragt die Kulmbacher Polizei nach Zeugen, die gesehen haben, wer die Lebkuchenherzen an das Auto gehängt hat. Dabei soll der Unbekannte nämlich den Scheibenwischer abgebrochen haben.