Hund kollidiert mit Motorrad im Lkr Lichtenfels

Ein nicht alltäglicher Unfall hat sich am Samstagnachmittag bei Eichig im Landkreis Lichtenfels zugetragen. Dort ist ein Hund geradewegs in ein vorbeifahrendes Motorrad gerannt. Der Hund lief einfach auf die Straße, weil er zu seinem Herrchen auf der anderen Seite wollte. Er wurde von dem Motorrad frontal erfasst. Der Motorradfahrer stürzte in die Böschung und brach sich mehrere Rippen. Der Hund hat den Zusammenstoß nicht überlebt. Er starb noch an der Unfallstelle.