HSC 2000 Coburg bleibt ungeschlagen

Mit einem Auswärtssieg gegen den EHV Aue klettern die Coburger Handballer an die Tabellenspitze der zweiten Handballbundesliga. Am Samstagabend gewannen die Jungs aus der Vestestadt das Spiel deutlich mit 25:33. Kommende Woche wartet dann wieder ein Heimspiel: Dann ist der TSV Bayer Dormhagen zu Gast in der HUK Coburg Arena.