Hotelier in Bamberg verstößt gegen Corona-Auflagen, vier Polizeibeamte bei Einsatz verletzt

„Es sind auch Gäste ohne Mund-Nasen-Schutz willkommen“. Mit diesem Schriftzug hat ein Hotel in Bamberg geworben.
Bei der darauffolgenden Kontrolle stellte die Polizei fest, dass in dem Hotel auf keinerlei Abstandsregeln geachtet wurde und auch die Bediensteten keine Masken trugen. Die Beamten wurden vom Hotelier und dessen Frau mit dem Handy gefilmt, was trotz mehrmaliger Belehrung nur unter dem Einsatz von Zwang durch die eingesetzten Beamten unterbunden werden konnte. Vier Polizisten wurde bei dem Einsatz leicht verletzt. Das Ehepaar muss sich jetzt wegen tätlichen Angriffs, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Verstöße nach dem Infektionsschutzgesetz verantworten.