Hoferin bei Kanu-WM im Finale

Bei der Kanu-WM in Tschechien hat sich die Hoferin Melanie Gebhart für das Finale über 1000 Meter qualifiziert. Gemeinsam mit ihrer Partnerin Tabea Medert gewann die 23-Jährige ihren Vorlauf im Kajak-Zweier und sicherten sich so eine gute Ausgangsposition für das Finale am Samstag. Bereits bei der EM im Juli gewann das Duo Bronze, jetzt soll auch bei der Weltmeisterschaft eine Top-Platzierung folgen.