Hof: Prozess um sexuellen Missbrauch geht weiter

Ein 39-Jähriger aus Hof soll lange Zeit seinen eigenen Sohn sexuell missbraucht haben. Von den Taten soll der Angeklagte Bilder gemacht und sie mit anderen Pädophilen geteilt haben. Heute geht der Prozess gegen den 39-Jährigen vor dem Hofer Landgericht weiter. Die Anklage lautet: Schwerer sexueller Missbrauch, sowie Herstellung und Verbreitung kinderpornographischer Schriften. Der Angeklagte hat den Großteil der Vorwürfe gestanden, ein Urteil soll diese Woche fallen.