Hof: Prozess für Hauptangeklagten im Fall Autowelt König vorbei

Der Prozess wegen Steuerhinterziehung gegen Autowelt König ist noch nicht vorbei. Für den Hauptangeklagten Thomas K. schon: Er muss 50.000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen zahlen, so das Urteil des Hofer Landgerichts. Die Ermittlungen gegen ihn werden eingestellt – die Nachweise über seine illegalen Machenschaften seien einfach schon zu lange her. Wie es um die übrigen Angeklagten steht, wird sich am Freitag zeigen (03.05.).