Hof: JVA Hof hat neue Chefin

Die Justizvollzugsanstalt in Hof ist seit Anfang des Jahres eigenständig und gehört nicht mehr zu Bayreuth. Auch die Chefetage hat sich dementsprechend geändert: Die bisher stellvertretende Leiterin Maria Anna Kerscher ist jetzt offiziell Chefin der JVA in Hof. Grund für die Eigenständigkeit ist das angekündigte Abschiebegefängnis. Das soll voraussichtlich ab Herbst direkt neben der bestehenden JVA entstehen und eines der größten in Deutschland werden.