Hof bekommt Highspeed-Internet

Filme streamen, Fotos hochladen oder per Videocall telefonieren – das ist in 29.000 Haushalten in Hof kein Problem mehr. Der Mobilfunkbetreiber Vodafone hat die erste Stufe seines Glasfaserausbaus abgeschlossen. Damit sind jetzt Datengeschwindigkeiten von rund 400 Megabit pro Sekunde drin, das ist viermal schneller als der Durchschnitt. Und es soll auch noch mehr werden. In einem zweiten Schritt sollen die Leitungen bis Ende 2020 auf bis zu einem Gigabit Leistung ausgebaut werden.