Hof: 19-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Ein junger Mann hat sich in Hof heute Morgen eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und ist teilweise mit 140 Stundenkilometern durch die Stadt gefahren. Der 19-Jährige fiel den Beamten auf, als er viel zu schnell von der Stelzenhofstraße Richtung Schaumbergstraße fuhr. Doch anstatt wie von den Beamten aufgefordert anzuhalten, raste er davon. Erst in den Saaleauen endete die Verfolgungsjagd. Dort war dann auch klar, warum der 19-Jährige es so eilig hatte: Er war auf Drogen und hatte keinen Führerschein mehr. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen der Fahrt.