Höllental: Bürgerbegehren gegen Hängebrücken kommt

Der Gemeinderat in Issigau hat gestern Abend das Bürgerbegehren gegen den Bau der Hängebrücken über das Höllental angenommen. Von den 145 eingereichten Unterschriften waren 142 zulässig. Damit sind die geforderten 10% deutlich erreicht und es kommt zum Bürgerentscheid. Der findet am 22. Juli statt. Momentan laufen die Planungen für das Brückenprojekt, das am Ende 12 Millionen Euro kosten soll. Schon der Bund Naturschutz hatte sich vehement gegen den ursprünglichen Bauplan eingesetzt.