Herzstillstand auf dem Gipfel

Am Samstag ist ein Mann wegen eines Herzstillstands vor der dem Gipfelrestaurant am Ochsenkopf zusammengebrochen. Die Bergwacht musste mit Motorschlitten zum Gipfel anrücken. Ersthelfer hatten aber bereits mit der Herzdruckmassage und Beatmung des 57-Jährigen begonnen. Unter schwierigen Umständen ging’s mit dem Rettungswagen ins Tal, der Mann befindet sich nun im Bayreuther Krankenhaus.