Hasenpest in Bayreuth-Laineck

Wer tote oder sich ungewöhnlich verhaltene Hasen sieht, soll sie auf keinen Fall anfassen. Das sagen Experten des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. In Laineck, in der Nähe des Golfplatzes, sind in letzter Zeit mehrere tote Tiere gefunden worden. Das große Problem: Menschen können sich leicht infizieren – Symptome wie: Fieber, Kopf- oder Gliederschmerzen, Geschwüre der Haut an der Eintrittsstelle und geschwollene Lymphknoten können die Folge sein.