Handy gegen Studentenausweis

Diesen Tausch wollte ein 34-jähriger machen, weil er kein gültiges Zugticket hatte. Der Mann war auf dem Weg von Bamberg in Richtung Lichtenfels. Als die Zugbegleiterin kam, gab er ihr seinen Studentenausweis. Dieser war kurz vor Bad Staffelstein als Fahrkarte aber nicht mehr gültig. Daraufhin stahl der Mann das Handy der Zugbegleiterin. Er drängte auf einen Tausch, Handy gegen Studentenausweis. Da dies nicht funktionierte, verließ er mit dem Handy die Regionalbahn in Bad Staffelstein. Die Polizei konnte den Mann schließlich schnappen. Er muss sich nun u.a. wegen Nötigung und Diebstahl verantworten.