Hallstadter Rathaus mit Denkmalpreis geehrt

Das historische Rathaus in Hallstadt im Kreis Bamberg hat gestern (13.09.) den Bayrischen Denkmalpflegepreis in Gold verliehen bekommen. Der Preis würdigt herausragende Ingenieurleistungen mit denen nur im geringen Maße in historische Bausubstanzen eingegriffen wird. Im Fall des Hallstadter Rathauses konnte durch ein kreatives Absauge-Lüftungssystem die alte, schadstoffbelastete Deckenkonstruktion erhalten werden. Am 8. Oktober findet im Rathaus eine Feierstunde statt, bei der dann auch eine Ehrentafel überreicht wird.