Großeinsatz für Selbitzer Feuerwehr

Wegen einer seltsamen Flüssigkeit ist die Feuerwehr Selbitz gestern Abend ausgerückt. Am Bahnhof war eine nach Farbe riechende Substanz ausgelaufen. Nach kurzer Zeit konnte die Feuerwehr aber Entwarnung geben. Von der rund 1000 Liter großen Pfütze ging keine Gefahr für Einsatzkräfte und Anwohner aus. Der Besitzer des Geländes wird sich wegen einer Ordnungswidrigkeit verantworten müssen.