Großeinsatz der Feuerwehren, Rettungsorganisationen und der Polizei am Samstagnachmittag am Autohof in Berg

Ein dort abgestellter Gefahrguttransporter drohte durch starke Hitzeentwicklung in Brand zu geraten. Der Autohof musste geräumt werden. Rund 200 Mann waren im Einsatz. Erst fünf Stunden später gab’s Entwarnung. Der Auflieger wird bis zu einer weiteren Begutachtung der Ladung auf einem Gelände der Gemeinde Berg abgestellt.